Aktuelles

 

Kunstprojekt Recycelte Gegenstände

Am 10.04.2018 fand an der Grundschule Saarmund ein Kunstprojekt zum Thema (Recycling ) statt. Jana Köstel vom Jugendklub Brücke EV und eine Kunstexpertin leiteten das Projekt. An dem Projekt nahmen die 5. und die 6. Klasse teil. Die Schüler konnten Recyclete Flaschen entwerfen, auf alten Bücherseiten Motive drucken und auf Altpapier Graffitis kreieren. Dazu hatten sie viele Materialien wie: Beton- Masse, Aquarell Farben, Bänder, uvm.  Allen Schülern bereitete das Projekt viel Spaß und am Ende kamen sehr eindrucksvolle Werke zum Kunstprojekt 2018Vorschein.

Wir bedanken uns herzlich bei den Veranstaltern 

Unsere Projektwoche zum Thema „Natur und Umweltschutz“

Vom 02. bis 04. Mai fanden an unserer Schule Projekttage zum Thema Natur und Umweltschutz in allen Klassen statt. Am ersten Tag wurden wir Schüler der 6. Klasse durch Frau Reuther in das Thema eingeführt und erstellten für den Schutz und den Erhalt der Umwelt Plakate. In den leNerger 3tzten beiden Stunden wurden wir aktiv und sammelten im Wald Müll. Unter anderem fanden wir nicht nur Flaschen und Papier, sogar einen CD-Player, einen Autoreifen, Bretter und einen Teil einer Lenkstange von einem Auto. Das Suchen hat uns allen Spaß gemacht. Der Rückweg zur Schule dagegen war anstrengend. Am zweiten Tag haben wir uns mit der Gefahr für die Meere durch Müll und dem Basteln von Gegenständen aus Recyclingmaterial beschäftigt. So entstanden Schalen aus Papierstreifen, Papierperlen, aus Getränkekartons entstanden Portemonnaies und auch Rasseln aus alten Kronenkorken wurden angefertigt. Am letzten Tag unserer Projektwoche besuchten wir den „Falkenhof“ Potsdam. Hier erfuhren wir wissenswertes über die Haltung, Aufzucht und das Jagdverhalten von Eulen, Falken, Adlern und Geiern. Für uns war es eine interessante Projektwoche.

Lara Ohrmund, James Kühne und Bastian Richter Schüler der 6. Klasse
Fotos: I.Nerger

Nerger 1

 

 

 

 

 

 

 

Wir bastelten aus Müllmaterialien: z. Bsp.

Perlen, Schalen und Untersetzer aus Papier
Geldbörsen aus Tetrapack / Getränkekartons

Gestalten 2 Plakate zum Thema
„Meere in Gefahr durch Müll , wer ist alles bedroht durch was ?“
und
„Wie lange dauert der Abbau von bestimmten Müllartikeln in den Meeren“

Nerger 2

Nerger 4
Nerger 5
Natur 3

Bilder vom Falkenhof

So feierten wir unser Kindertag

Zuerst kam der Blitz, dann kam der Donner und am Ende kam die Sonne…

Voller Freude startete vergangenen Freitag die ganze Schule mit einem gemeinsamen Tanz zum Lied „Heut ist so ein schöner Tag“ in den Kindertag. Doch nach kurzer Zeit drohte unser Kinderfest buchstäblich ins Wasser zu fallen. Es gewitterte, und so zogen sich alle Klassen in die Klassenräume zurück.  Wir vertrieben uns die Zeit mit Musik, Tanz, Spiel, Popcorn und Waffeln.

Als sich die Gewitterwolken endlich verzogen, nutzten die Kinder die verschiedenen Angebote, wie Hau den Lukas, XXL Darts, Kinderschminken, Wasserparcour und ein Racer-Parcour, um gemeinsam eine unbeschwerte Zeit zu verbringen. Für die Klassenstufen 3-6 fand außerdem in der Turnhalle ein Tischtennis Workshop statt, bei dem ein Tischtennis Experte den Schülerinnen und Schülern kleine Einblick in die spannende Welt dieses Ballsports gab. Es wurde auf Mini-Platten mit Mini Schlägern gespielt, Ballannahmen mit einer elektronischen Ballwurfmaschine geübt und die Geschwindigkeit von Aufschlägen gemessen.

Nebenbei versüßten die Lehrerinnen und Erzieher den Kindern das Fest mit leckeren selbst gemachten Waffeln und Popcorn. Durch Musik und Tanz auf dem Schulhof kam eine lebhafte Stimmung auf, die den verregneten Vormittag letztendlich doch noch zu einem vergnügten und sonnigen Tag für Groß und Klein machte.

Text: Frau Enke
Fotos: A.Hoffmann

Bannerbild 2